Fleischverkauf

Die Nachfrage nach Erzeugnissen aus der Region gewinnt zunehmend an Bedeutung. Denn welcher Verbraucher möchte nicht gerne wissen, wo und wie die Tiere aufgewachsen sind?

Unsere Hochlandrinder leben ganzjährig im Familienverband auf unseren Weiden rund um Friedrichsthal. In den Sommermonaten ernähren sie sich ausschließlich vom saftigen Gras und in den Wintermonaten von Heu und Grasilage aus eigener Produktion. Hin und wieder werden unsere Tiere auch mit einem kleinen Leckerli wie z.B. Äpfel, getrocknetem Brot oder Brötchen belohnt. Aufgrund des natürlicheren und langsameren Wachstums des Schottischen Hochlandrindes entwickelt sich ein Fleisch von erstklassiger Qualität, Saftigkeit und besonderem Aroma was Sie bestimmt bei keinem Metzger, im Handel oder an der Supermarkttheke finden werden. Will man dieses langsam gewachsene Fleisch mit ein paar Worten kurz beschreiben so ist jenes besonders fein- und kurzfasrig, gut marmoriert, reich an wertvollen Omega-3-, -6- und -9-Fettsäuren und weniger Fett- und Cholesterinhaltig. Somit ist dieses geschmackvolle Fleisch nicht nur unter den Feinschmeckern bekannt, sondern auch bei Kennern der Diätküche. Der köstliche Eigengeschmack des Fleisches kann nicht beschrieben werden Wer ihn erfahren will, muss davon kosten. Wir merken unsere Kunden vor und informieren Sie einige Wochen vor dem geplanten Schlacht- und Zerlege termin. Das vakuumverpackte Fleisch muss dann pünktlich an den vereinbarten Tagen abgeholt werden. Sie werden erstaunt sein, welche Kochkünste Sie mit diesem besonderen Fleisch (wieder) entdecken werden.
Kontakt

Highland Cattle von der Hammermühle

Schauen Sie doch einmal auf einen Weidegang bei uns vorbei!
Kontakt